Music und Art 2013

Willkommen beim Musik und Kulturprogramm auf dem LaLibertad-Festival 2013. Der Schwerpunkt der Musikacts wird wieder auf dem Wochenende liegen (dieses Jahr 16.-18. August). Aber es lohnt trotzdem schon unter der Woche dem LaLi einen Besuch abzustatten. Neben dem Workshop-Programm zu unserem diesjährigen Schwerpunkt Migration wird der Circo para todos seine Manege schon ab Dienstag öffnen. Und an den Abenden haben sich vielfältige Acts für die Kleinkunstbühne in der Chaibar angekündigt. Schaut doch einfach im Programm, ob etwas für euch dabei ist und besucht uns dann. 🙂

***

Bandbühne im Park

FREITAG, 16.8. BIS SONNTAG, 18.8.: Indie, Folk, Reggae, Postrock, Wave, Ska… – Die Bandbühne im Park bietet am Wochenende den unterschiedlichsten musikalischen Spielformen Platz. Es soll getanzt, geträumt und gestaunt werden!  Eines eint die Künstler hier allerdings: Es wird eher einige Dezibel mehr auf die Ohren geben.

***

Die Kleinkunstbühne

MITTWOCH, 14.5., BIS SONNTAG, 18.8.: Dieses Jahr neu – die Kleinkunstbühne. Ein Ort für Künstler_innen, Musiker_innen und Straßenperformer, die nicht die ganz große Bühne brauchen. Hier wird es  kleinere Konzerte, Lesungen, Theater und einiges mehr in gemütlicher Atmosphäre geben. Ab Mittwoch habt ihr hier die Möglichkeit die „open stage“ für 2 Stunden am Tag zu nutzen. Bis zum Festival werden noch der oder die ein oder andere Künstler_in unser Programm komplettieren.

***

Tanzflächen unter freiem Himmel und in den Schlossgewölben

FREITAG, 16.8. BIS SONNTAG, 18.8.:

Wenn um Mitternacht das letzte Konzert gespielt ist geht das LaLibertad natürlich nicht schlafen – sondern tanzt weiter! Auf der CANDYRANCH am Südende des Parks wird unter dem Sternenhimmel ein breiter Mix elektronischer Musik  aufgelegt. Wer lange genug wach ist, begrüßt mit Beats die aufgehende Sonne.

Der Schlossgewölbe-Rave gestaltet sich dieses Jahr bunter als bisher. 3 Floors mit wechselnder Ausrichtung, das garantiert Spaß an allen Fronten. Mit dem World Beat Floor von Mikesh, der Punkerdisco Berliner Kiezprägung bis zu den ewig jungen, auf Alarm getrimmten exLEpäng Großstadtravern – hier bleibt kein Auge trocken ! Dazu gibt es jede Menge Licht und Deko der Protagonisten, mit Visuals, Blinkeblinke und Effekten.

Die DJs des WORLD-BEAT-FLOORs in den Schlossgewölben bringen Tanzbeine mit Global-Beats in Bewegung. Von Tropical-Techno, über Cumbia, Dub und Balkan-Beats, passende Tanzmusik zum Oberthema Migration.

Wer lieber etwas dreckiger feiert, ist auf dem DUSCH-FLOOR in der alten Waschküche im Schlosskeller richtig: Am Freitag gibt es dort eine wilde Mischung deutscher und internationaler Punk-Musik, am Samstag schockt die Crew ExLePäng die Tänzer dann mit mächtigen Bässen, frickeligem Breakcore, Dubstep und Artverwandtem. Nichts für schwache Nerven! ExLePäng kuratiert an beiden Tagen außerdem die QUIETSCHEKISTE.

Advertisements

Dusch-Floor.13

In der alten Waschküche in den Schlossgewölben geht es ordentlich zu Sache. Freitag, 16. August: DER PUNKER DJ (Berlin) spielt u.a.: Dritte Wahl, Slime, Zaunpfahl, Schleimkeim, Skeptiker, Müllstation, Dead Kennedys, Toy Dolls usw. Samstag, 17. August: EXLEPÄNG

Quietschekiste.13

Freitag // 16.08. dub/techno/hits kuratiert von exLEpäng (klingt wie: flamingos auf sieben uhr) one, two, step – der freitag wird ein klassischer technoabend. völlig unerwartet erfüllen wir hier sogar unsere frauenquote, repräsentiert durch die girlz edit fraktion des conne island mit ihren subtilen dubtechnosounds. die mädels wissen, wie der himbär seine jacke trägt. sie übergeben … Quietschekiste.13 weiterlesen

World-Beat-Floor.13

Freitag, 16. August 22-24 Uhr: TOPS (afrobeat) 0-2 Uhr GONZALES & INTICHE (electropical, tropical bass, ethno cumbia) Intiche is a Musician Born in Argentinia and Resident now in Berlín. His Music is a very powerfull mix from native Music mit Elektro, Minimal and Techno Sounds. Lasts Releases „Wachi“ ,“Nativo“ und „Waldgeist“. This CDs are consistent … World-Beat-Floor.13 weiterlesen

Bandbühne im Park.13

Indie, Folk, Reggae, Postrock, Wave, Ska… – Die Bandbühne im Park bietet am Wochenende vom 16. bis 18. August den unterschiedlichsten musikalischen Spielformen Platz. Es soll getanzt, geträumt und gestaunt werden!  Eines eint die Künstler hier allerdings: Es wird eher einige Dezibel mehr auf die Ohren geben. Freitag, 16. August Dromedada (Psych / Dada / … Bandbühne im Park.13 weiterlesen

Candyranch (Spielwiese).13

Opening (Freitag, 20.00 – 22.00 Uhr) Traf man letztes Jahr am Südende des Schloßparkes auf den „Spiewiese“ – Floor, wartet diesmal Selbiger unter dem Motto „Candyranch“ auf euch! Verrückte Deko, traumhafte Sonnenuntergänge, viel Musik und einige Überraschungen sind die Stichworte, die euch zum Entspannen und Durchtanzen einladen. Den Anfang lassen sich dabei die Macher selbst … Candyranch (Spielwiese).13 weiterlesen

5 Gedanken zu “Music und Art 2013

  1. na aber hallo! 🙂 das programm ist noch nicht vollständig, bzw gehen unsere angebote weit über musik und kleinkunst hinaus. es gibt einen eigenen kids-space, wo die kleinen auf einem spielplatz mit tippi und weidendom ihre eigene welt kreieren , sich selbst angebote schaffen und auch eigene plena/ treffen einberufen (natürlich mit anleitung wenn bedarf dazu da ist 😉 einige unserer crew machen sich zu konkreten angeboten schon gedanken (wie lesungen, theater, etc) das zirkusprogramm ist für 9 – 16 jährige ausgelegt (aber auch andere können teilnehmen) . wie gesagt weitere infos folgen! bleib gespannt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s