Ökospende, warme Decken und Bio-Shampoos mitbringen!

UMWELTPAUSCHALE: Autos sind Klimakiller, aber Zelte, Essen und Freunde können nicht immer per Fahrrad nach Gersdorf gebracht werden. Als Ausgleich für die Umweltbelastung gibt es beim LaLibertad Festival eine kleine Ökopauschale. Bei der Anfahrt mit PKW können Besucher*Innen für drei Euro Spende diesen hübschen kleinen Aufkleber erwerben. Die Schloss Kooperative sammelt das Geld für eine Tanzlinde, die auf dem Gelände gepflanzt werden soll.

WETTER: Die Temperaturen ziehen wieder an. Am Wochenende sollen es sogar bis zu 28°C werden. Das freut uns natürlich. Trotzdem der Hinweis an alle neue Anreisenden Besucher*Innen: Packt euch unbedingt warme Klamotten und genügend Decken ein. Nachts wird es empfindlich kalt, deshalb sind Decken uns ähnliches in den vergangenen Nächten Mangelware geworden.

BIO-SHAMPOOS: Es gibt auf dem Gelände die Möglichkeit, warm zu duschen. Da das Duschwasser aber ungeklärt in den Park läuft, könnt ihr dort nur ökologische Duschgels und Shampoos verwenden. Richtet euch bitte darauf ein, und bringt euch ökologische Hygieneartikel aus dem Bioladen oder wenigstens mit Ökosiegel mit.

Rückschau: Danke an The Serious Beans Project für das wundervolle Konzert gestern Abend. Für alle, die leider nicht dabei sein konnten gibt es die kleine Fotostrecke. Viel Spaß!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

LaLi-2013: Plenum am 7. April

Es geht nun richtig los: Kommenden Sonntag (7.4.2013) ab 12 Uhr ist wieder Plenum. Diesmal wird es inhaltlich darum gehen, wie wir unser Rahmenthema „Migration“ gestalten wollen. Daneben sprechen wir über die Aufteilung des Platzes und neue Standorte für Bühne und Bar, sowie die Termine für kommende Subotniks.

Neueinsteiger, die bei der Organisation mithelfen und unser hübsches, kleines Fetival mitgestalten wollen, sind ausdrücklich willkommen. Das Plenum findet wieder auf Schloss Gersdorf (Gersdorf 23, 09661 Striegistal) statt.

Familienfreundlich berauscht

Die wichtigsten Ergebnisse von Plenum Nummer 3:

  • Lange hinaus gezögert und nun ausdiskutiert: Der Charakter unseres Festivals. Wir haben uns der immer wiederkehrenden Debatte über das Neben- und Miteinander auf dem Festival gestellt, die sich um die Frage dreht: Wollen wir ein ruhigeres Wochenende, oder liegt der Fokus auf Musik, Spaß und Lautsein? Nach langem hin und her einigten wir uns auf Ruhepausen:
    Freitag auf Samstag: 4 bzw. 7 Uhr
    Samstag auf Sonntag: 7 Uhr bzw. OpenEnd
  • Die Bar wird einen neuen Standort bekommen, da die Freitreppe in diesem Jahr zur Baustelle wird. Der neue Ort muss allerdings noch inspiziert und auf seine Eignung geprüft werden.
  • Nächstes Plenum ist Mitte April
  • Am 11. Mai feiert die Kooperative Gersdorf den Kauf von Schloss und Park und lädt dazu alle ein, mitzufeiern und mitzuhelfen.

    Image