Hunde

Liebe Hundebesitzerinnen, liebe Hundebesitzer

Wir haben gar keine große Lust auf Verbote, Regeln und Mahnungen. Am Ende müssen wir alle einfach gut miteinander kommunizieren. Gleichwohl gibt es ein großes Bedürfnis seitens der Festival-Crew: Hunde die ihren Rang klären, Hunde die auf das Festivalgelände kacken und Hunde die anderen Angst machen, verursachen eben bei vielen Menschen Stress und Ärger. Überhaupt, wenn Hunde dann auf dem Festival ständig zum Diskussionsthema werden, ist das irgendwie schade um die Zeit, die man schöner verbringen kann. Der Wunsch ist also: Bitte geht mal in Euch, ob Ihr Eure Hunde vielleicht während des Festivals woanders lassen könnt, und wenn nicht, dann bringt bitte, bitte Empathie für alle mit, die mit Hunden nicht Ihre Zeit verbringen und nicht so affin dafür sind, und nehmt sie an die Leine oder seid 100 % in der Verantwortung für Eure Tiere!!! Bitte keine Hundekämpfe, keine Kackhaufen und respekt vor denen, die Angst vor Hunden haben!

Und: Ín der Menschen-Küche vom Festival haben Hunde definitiv nichts zu suchen!!! Vielen Dank für Euer Verständnis!

Advertisements