Candyranch (Spielwiese).13

Opening (Freitag, 20.00 – 22.00 Uhr)

1_Candyshop Opening

Traf man letztes Jahr am Südende des Schloßparkes auf den „Spiewiese“ – Floor, wartet diesmal Selbiger unter dem Motto „Candyranch“ auf euch! Verrückte Deko, traumhafte Sonnenuntergänge, viel Musik und einige Überraschungen sind die Stichworte, die euch zum Entspannen und Durchtanzen einladen. Den Anfang lassen sich dabei die Macher selbst nicht nehmen. Mit ausgewählten Musikstücken aus der Konserve, die hin und wieder Bezug nehmen auf den diesjährigen Slogan, könnt ihr entspannt ins La Libertad 2013 starten oder beschwingt die ersten Tänze wagen. In diesem Sinne: We don´t want just one Lollipop, we want the whole fucking Candyshop!

Last year the southern end of the castle´s park was the „Spielwiese“ – floor, now you will meet the „Candyranch“ there! Crazy decoration, overwhelming sundowns, loads of music and some surprises will be the keywords that invite you to relaxe and dance. The beginning will be made by the makers themselves. With selected pieces of music from the decks that mirror the slogan here and there you will be invited to start into this years La Libertad and go for the first dancing moves… Just like: We don´t want just one lollipop, we want the whole fucking „Candyshop“!

DJ RON (Freitag, 22.00 – 1.00 Uhr)

2_DJ Ron

Zwei Technics MK 1210-Plattenspieler, ein Mixer und die pure Faszination an der Hip-Hop Musik: Das ist das Feld auf dem DJ RON alias Ronny Lienkämper Mitte der 90-er Jahre die Saat für seine DJ-Producer Bastelarbeiten gelegt hat. Dabei ist er sich selbst treu geblieben. Er ist ein Mann, der die Beatz für sich sprechen lässt. Ron gehört zu jenem Menschenschlag, mit man sich auf Anhieb gut verstehen kann. Genauso ist es mit seinen Produktionen. Wenn Ron in sein Sample-Plattenarchiv greift, dann ist er in seiner ganz eigenen Welt. Wie es darin aussieht, das weiß nur er ganz allein. Sicher ist: Die Genre – Grenzen sind fließend und der Abend wird bunt!

Two Technics MK 1210 turntables, a mixer and the pure fascination for hip-hop music: that is the field where DJ RON aka Ronny Lienkämper has planted the seed for his DJ-producer career in the mid 90’s. Ron remained faithful to himself. He is a man who makes the beats speak for themselves. Ron belongs to that people, with them everyone can well understand right away. So it is with his productions. If Ron looks into his sample disk archive, then he is in his own world. He is the only one who knows how it looks inside. But be sure: Genre – borders are flowing and the evening is mixed.

Meier & Erdmann (Samstag, 1.00 – 2.00 Uhr)

3_meier und erdmann

Das Berlin-Leipziger Duo MEIER & ERDMANN, hat sich einer Spielart der elektronischen Musik verschrieben, die analoge Instrumente (Klarinette, Gitarre, Melodika) einbezieht, sich zwischen den Genregrenzen bewegt und diese verschwimmen lässt. So entstehen live collagenhafte Klangarrangements aus sphärischen Breaks und technoiden Sounds – stets mit dem Gespür für klassische und jazzige Einflüsse.

The duo MEIER UND ERDMANN, currently located in Berlin and Leipzig, was founded about four and a half years ago. Since then both musicians try to explore the possibilities of combining electronic music collages with analogue instrument-parts. The result is a live performance with electronical synths, beats and sample experiments supported by the melodies of a guitar, a clarinet or a melodica passing through genres like Braindance, Dubstep, Techno, Downtempo and Drum ’n‘ Bass never forgetting the jazzy or classical background of both musicians.

WaldGOArillas (Samstag, 2.00 – 4.00 Uhr)

*

Die WALDGOARILLAS aus Göttingen haben euch Frieden und Fröhlichkeit mitgebracht! Und zwar in Form des größtmöglichen elektronischen Chaos. Das Dreiergespann, bestehend aus TRIPLICHTERN, FLUCKSEN und LULITUROLIS, spielen für euch Psytrance- und Goa-Klänge. Ihr politischer Background ist dabei nicht zu missachten. Deshalb… Viva la resistance! Bildet Banden! Love!

TThe WaldGOArillas from Göttingen brought you peace and happiness in the shape of the high-leveled electronic chaos! The threesome, formed by TRIPLICHTERN, FLUCKSEN and LULITUROLIS is going to play psytrance and goa sounds. Their political background shouldn´t be left unmentioned. So… viva la resistance! United! Love!

Ex-LEpäng (Samstag, 4.00 – 6.00 Uhr)

5_ExLePäng

Die Leipziger PartyCrew und jahrelangen Mitstreiter des La Libertad werden dieses Jahr erstmalig den Tanzfloor unter freiem Himmel aufsuchen. Wenn sich an diesem Tag gegen 4.00 Uhr die Kellerräume im Schloß schließen, begeben sie sich auf die Candyranch und werden euch dort bis zum Ladenschluß 6.00 Uhr mit ihren technoiden sounds die letzten Kräfte aus den Beinen ziehen.

The party crew from Leipzig, long time participants of the La Libertad, will premiere on the open air dancefloor this year. As soon as the basement floors inside the castle will be closing at 4am, they will come over to the candyranch to suck the last bit of dance-power from you with their technoid sound until 6am.

Hans Gebälk (Samstag, 14.00 – 15.00 & 16.00 – 17.00 Uhr)

6_Hans Gebälk

Als einer der SCHACHMATT – Gründer hat sich HANS GEBÄLK vor allem den Klängen des Indietronica verschrieben. Dabei darf es auch gern mal etwas verfrickelter zugehen. Hauptsache man schafft Atmosphäre und das Ohr empfindet Freude beim Zuhören. Gitarre und Beats sind genau sein Ding und werden euch den Nachmittag versüßen!

As one of the SCHACHMATT – founders HANS GEBÄLK’s sound is mainly described as Indietronica. In his sets he loves to get a bit tricky. The main thing is to create atmosphere and the ear feels pleasure while listening the music. Guitars and beats are exactly his thing and he will sweeten your afternoon!

Veganer Kaffeeklatsch mit Klangprojekt Leipzig (Samstag ab 15.00 Uhr)

7_Kaffeeklatsch

Was gibt es schöneres als auf einer wunderschönen Wiese der Sonne zuzuwinken und dabei bei einem Tässchen Kaffee und einem Stück Kuchen den Nachmittag zu verbringen?? Wir bieten euch beides und darüber hinaus noch viel, viel mehr. Der Erlös wird zu 100% in das La Libertad zurückfließen. Man könnte es demnach als entspannteste Spendenaktion aller Zeiten bezeichnen. Wir sagen DANKE an alle Bäcker_innen und Sponsor_innen (TeilSein Stiftung, Biomare Leipzig, L.E. Cupcakes Leipzig) die mit Abstand die tollsten Muffins, Kuchen und Cupcakes zaubern werden! Alles vegan! Alles Bio! Untermalt wird das Ganze mit den berauschenden Klängen des Klangprojekt Leipzig. Die Vollblutmusiker verbinden dabei Klang und Ort und hüllen euch ein in ihrer musikalisch improvisierten Performance, die immer etwas Einmaliges, Unwiederholbares darstellt. Jazz at it´s best!

What could be better then sitting on a gorgious meadow, waving at the sun and have a cup of coffee and a piece of cake?? We will offer you this and much, much more. The money earned will be sponsoring the La Libertad at 100%. One could call it the most relaxed fundraising event of all times. We say THANK YOU to all the bakers and sponsors (Biomare Leipzig, L.E. Cupcakes) who provide us with the worlds best bakery! All vegan! All eco! And combined with the sounds of Klangprojekt Leipzig you will listen to some inebriating sounds. The professional musicans combine sound and place and will cover you with their improvise performance which is never the same twice. Jazz at it´s best!

Deep Dieter (Samstag, 17.00 – 19.00 Uhr)

8_Deep Dieter

DEEP DIETER ist das Techno/Deephouse-DJ-Projekt von Martin Clausner. Seine musikalischen Einflüsse gehen dabei weit über Techno hinaus und so wird er euch an diesem Abend von Ambient/Leftfield/Electronica über Hip Hop-Nuancen zum deephousigen 4/4-Takt führen. Dabei bleibt er dem 12″-Medium treu und wird euch mit Liedern von Artisten wie Nicolas Jaar, Mount Kimbie, Matthew Dear, Acid Pauli, Nu, DJ Koze, u.v.m. beschallen.“

DEEP DIETER is the Techno/Deephouse-DJ-Project by Martin Clausner. His musical influences reach far beyond techno, which is why he is going to guide you through the nigh from ambient/leftfield/electronic to hip hop nuances and deephouse 4/4. He will be faithful to the 12″ medium and throw songs by artists like Nicolas Jaar, Mount Kimbie, Matthew Dear, Acid Pauli, Nu, DJ Koze etc. at you.

LilithLaGnu (Samstag, 19.00 – 21.00 Uhr)

9_LilithLaGnu2

„Life ist gnustiful“ ist das Motto von LILITHLAGNU aus Leipzig. Es geht nicht um Perfektion, sondern um entspannte Atmosphäre und gute Musik zum Sonnenuntergang. Als Konsequenz werden hauptsächlich Platten von Künstler_Innen aus der Pop/Elektro-, House- und Technoszene zu hören sein. Als Beispiele seien Róisín Murphy, Natasha Khan und Julie Marghilano genannt. Zu hören war LILITHLAGNU bisher u.a. im IKuWo Greifswald und der Wärmehalle-Süd (Leipzig).

„Life is gnustiful“ is the slogan of LILITHLAGNU from Leipzig. It is not about perfection but about relaxed athmosphere and good music for the sundown. In consequence the records will be mainly by artists from the pop/electro, house and techno scene, for example Róisín Murphy, Natasha Khan and Julie Marghilano could be mentioned. LILITHLAGNU has played, for example, at the IKuWo Greifswald and the Wärmehalle-Süd (Leipzig).

Stübl’Twins (Samstag, 21.00 – 23.30Uhr)

10_stuebl'twins

Seit 2005 legen die STÜBL´TWINS gemeinsam auf – damals als Residents im Bergstüb’l (Berlin). Ihre DJ-Sets sind bestimmt durch House & Techno mit diversen Einflüssen wie Jazz oder Disco – den Blick stets nach vorn gerichtet, ohne jedoch dabei die eigenen musikalischen Wurzeln in der elektronischen Musik der Neunziger Jahre zu verlieren. Deepness ist ihr steter Kompanion: mal nachdenklich elegant, mal berauscht augenzwinkernd.

The STÜBL´TWINS have been playing records together since 2005 – back in those days they were resident DJs at the Bergstüb’l in Berlin. The sets are mainly characterized by House & Techno but with miscellaneous influences such as Jazz or Disco. Their focus is straight forward though they never lose their electronic music origins from the 90s. Deepness is to be found constantly: sometimes contemplative & melancholic, sometimes smooth & plain, then again light-hearted with a wink.

Surprise! (Samstag, 23.30 – 1.30 Uhr)

Bei “Redaktionsschluß” stand leider noch nicht genau fest, wer den freien Slot belegen wird. Eins kann aber schon gesagt werden: Es wird Live-Musik geben und den elektronischen Abend etwas brechen! Surprise, surprise! Tanzen?? Na Klar!!

When “press deadline” was finished, we weren´t shure about the act who will fill the opened slot. But one is safe: You will listen to Live-Music, which will break the electronic evening! Surprise, surprise! Dancing? Of course!!

Toni Toronto (Sonntag, 1.30 – 4.00 Uhr)

SAMSUNG

TONI TORONTO ist Teil der Leipziger Partycrew ELECTRONIC RESISTANCE. Er ist ein Allrounder in Sachen House Music. Immer mit dem Hang dazu, den funk- und soullastigen Einflüssen dieser Musik ihren gebührenden Tribut zu zollen.

TONI TORONTO is part of the Leipzig party crew ELECTRONIC RESISTANCE. He is an allrounder in terms of house music. He tends to emphasise the funk- and soul influences in the music!

Jonn Dark (Sonntag, 4.00 – 6.00 Uhr)

13_Jonn Dark

Den Anfang mit JONN DARK nahm alles 2009 im Treibhaus Döbeln; veranstaltet wurden die ersten D.I.Y.-Shows mit verschiedensten Electro- und Rave-Combos. Zu Beginn eher ein kleines Intermezzo neben den Veranstaltungen, entwickelte sich rasch eine Liebe zum Auflegen und zur elektronischen Tanzmusik. Neben gelegentlichen musikalischen Ausflüchten in Electro und klassischen Techno findet JONN DARK nun mehr und mehr seinen Stil und präsentiert mit viel Hingabe nahezu empathisch seine Musik mit eingängigen Melodien – ganz nebenbei wird der Spannungsbogen immer weiter gespannt! Seid gespannt!

The story of JONN DARK started in 2009 at the Treibhaus Döbeln, when several DIY shows with various electro and rave combos were put on. What started as a quick interlude at the events became a love for DJing and electronic dance music soon. Besides occasional experiments in electro and classical techno, JONN DARK is about to find his very own style and presents his music with catchy melodies with lots of passion, almost emphatic – and raising the tension only seemingly accidentially! Be prepared!

eL Oso & Monsieur Plattini (Sonntag 6.00 – ende)

14_El Oso & Monsieur Plattini

Mit dem Fußbusshuttle zur Afterhour?! Zielsicher am Ort des Geschehens angekommen, erwarten euch dann EL OSO & MONSIEUR PLATTINI, die euch mit ihrem Plattenrepertoire von House bis Techno und von groovy über deep bis slow, einen wunderschönen Morgen bereiten und den Tau vom Grase tropfen lassen. Dabei verlieren sie nie den Blick auf das Leichte, Strahlende und Glückshormontreibende. Die beiden von der SCHACHMATT – Crew und Candyranchfarmer bauen euch nicht nur ein süßes Örtchen, nein sie schmieren euch auch ordentlich Zucker um die Ohren und verschwinden im Anschluss mit samt ihrem Lädchen nach Leipzig und Berlin.

Taking the footbusshuttle to the afterhour?! Once you arrived at the event, EL OSO & MONSIEUR PLATTINI will be waiting for you with their record collection from house to techno, from groovy to deep and slow. The most beautiful morning will arrive with dew dripping from the gras and mist covering the meadows. They will guarantee to never lose sight of the light, the glooming and happy-making glow. The two SCHACHMATT – crew members and candyranch farmers won´t just build a sweet place for you – they will cover your ears in sugar, just before leaving for home in Berlin and Leipzig with a honeyed smile in their face.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s