Kleinkunstbühne 2013

Dieses Jahr neu – die Kleinkunstbühne. Ein Ort für Künstler_innen, Musiker_innen und Straßenperformer, die nicht die ganz große Bühne brauchen. Hier wird es  kleinere Konzerte, Lesungen, Theater und einiges mehr in gemütlicher Atmosphäre geben. Ab Mittwoch habt ihr hier die Möglichkeit die „open stage“ für 2 Stunden am Tag zu nutzen. Bis zum Festival werden noch der oder die ein oder andere Künstler_in unser Programm komplettieren.

***

MITTWOCH // 14.08.

14 – 16´: open stage

abends / THE SERIOUS BEANS PROJECT: Moving and swaying through countries, people, harmonies, beats. We are Beans, born from the soil of passion for music and thriving through the experiences that we have lived as a band for the past three years. Our musical voyage is still ongoing and this universe embodies our desire to share the emotions and the sounds of happening, thoughts, people we have encountered along its way. From the moment when you will hear the first note until the last, you, listener, will become too, part of our musical roaming. Welcome to the Beans’ universe.

184424_572295346118169_1438528928_n

https://soundcloud.com/serious-beans-project

DONNERSTAG // 15.08.

14 – 16´: open stage

20.00 Uhr / MARCELL BRELL & BAND: Stimme, Piano, Schlagzeug, Bass, Cello, das war’s. Es ist ein kleines und perfektionistisch abgestimmtes Set, mit dem Marcel Brell seit ein paar Monaten in den Clubs des Landes unterwegs ist. Der Hörgenuss der Marcel-Brell-Songs ist enorm. Seine Musik atmet…

marcelbrell

https://marcelbrell.bandpage.com/

FREITAG // 16.08.

14-16´: open stage

19.30 Uhr / DIE KUNST ZU(M) LEBEN: Singer-Songwriter-Geschichten aus Döbeln mit Herz, Seele und Hang zur experimentellen Art der Akkustikmusik…

bild die kunst zu(m) leben

20.45 Uhr / MISS MAUDLIN: Dary (git,voc) und Mani (harp) spielen im Duo seit Anfang 2012 zusammen. Neben ersten eigenen Kompositionen interpretieren sie Stücke verschiedenster Stilrichtungen und Künstler – von Nina Simone, über PJ Harvey bis hin zu den Distillers – und dies in ihrem ganz eigenen Stil. Just come and listen!

maudlin

https://soundcloud.com/miss-maudlin

22.15 Uhr / PASAJE UNIVERSO (ElectroOrganic Groove aus Argentinien) Die argentinischen Musiker Gustavo Filograsso and Pablo Rozas ziehen seit 5 Jahren gemeinsam um die Welt und zelebrieren ihren einmalige Mischung aus elektronischen und organischen Sounds.
pasajeuniverso

https://soundcloud.com/pasaje-universo

SAMSTAG // 17.08.

         15.45 Uhr / TWINS in COLOR: Singer-Songwriterprojekt aus Leipzig

17.00 Uhr / JAN DEICKE: Der Lauschpalast in Gestalt von Jan Deicke ist auch in diesem Jahr wieder auf unserem Festival zu Gast. Diesmal mit „Sir John Mc Barley´s STORY DESTILLE“. Sir John – kauziger Schotte mit losem Mundwerk und Verehrer aromatischer Destillate – heißt das Publikum in seiner einzigartigen Destille willkommen. Aber nicht Schnaps, sonder 50 Stories stehen in 50 verkorkten und etikettierten Flaschen bereit – edle Destillate, aus denen das Publikum auswählt, was Sir John zum Besten geben soll. Außerdem greift Sir John herzhaft in die Saiten, zelebriert schottische und irische Songs und verleitet obendrein seine Gäste zu kleinen Spielen mit Esprit und Hintersinn.

Fotoshooting mit Jan Deicke im Projekttheater

http://www.lauschpalast.com/

18.30 Uhr / MISSILIA ist eine junge Sängerin und Songwriterin aus Leipzig. Sie spielt und komponiert  ihre Songs auf dem Piano, die sich irgendwo zwischen Pop, Soul und Singer-Songwriter ansiedeln gewürzt mit einer Prise Experimental und Jazz.  Mit ihren Songs nimmt Missilia uns mit auf eine Reise voller bunter Farben…
missilija

http://www.missilia.de/

20.00 Uhr / LESTAT VERMON ist das Soloprojekt des Polarkreis 18- und Woods of Birnam-Gitarristen Philipp Makolies aus Dresden. Schlichte und wirklich wunderschöne Songperlen, die in sich ruhen und zum Verweilen einladen. Mit sorgsam eingestreuten Brüchen und unverhofften Akkordwendungen arrangiert, gespielt auf der alten Nylonsaitengitarre. Großartig!

lestatvermont

http://www.lestatvermon.com/

21.30 Uhr / MAX VON WEGEN: Der Leipziger lässt in seinen Songs viel seelischen Ballast ab, ohne große Umwege über schleppende Metaphern zu gehen. Er macht sich mit einer beachtlichen musikalischen Intensität nackig und macht bei allen seriösen Lebensthemen vor allem eines – jede Menge Spaß!

Max-von-Wegen_CammerConcerts6

http://www.maxvonwegen.com/

SONNTAG // 18.08

14.00 Uhr / NO KING NO CROWN & PERRY O´PARSON Die beiden Singer-Songwriter sind gemeinsam auf Tour und machen einen kurzen Abstecher auf unser Festival.  Gesang, Gitarre und Violine … (fast) mehr braucht No King. No Crown. nicht…“Sometimes it takes not more than a voice, a guitar and a violin to create one special and quiet world of fanciful sounds that are coming right from that little spot where a gentle sky can meet your mind “.
Perry O´Parson´s eingängiger Sound liegt  irgendwo zwischen Americana, Indie-Rock und  Singer/Songwriter. Er trägt in seinen Stücken das Herz auf der Zunge, seine Songs sind oft melancholisch und suchend, kleine Geschichten eines großartigen Erzählers.

noking3

http://www.nokingnocrown.de/

http://perryoparson.tumblr.com/

15.00 Uhr / GWEN KYRG & FELIX FRANZKE (Experimental) Gwen Kyrg (Stimme) und Felix Franzke (Gitarre) kreiren improvisierte mit vielen Effektgeräten und Knöpfen Klangsphären, die von hell nach dunkel, aus dem Wald ins Meer und durch die Nacht ins Morgenrot morphen. Musikalisch leihen Gwen und Felix sich virtuos und spielerisch skandinavische Einflüsse, Indie-Riffs, Textfragmente oder streifen einen Song. Die gemeinsame Ästhetik der beiden Musiker bildet den roten Faden. Das Spiel mit der improvisierten Zeit lockt schräge Experimente, schaurige Dramen oder einfach mal „was Schönes“ hervor.
Na denn, gute Reise!
Gwen Kyrg_Foto_3_print
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s